FC Bayern – Bayer 04 Leverkusen

Fast pünktlich, um kurz nach 11.15 Uhr ging die Reise los nach München zum TOP-Spiel (1. Gegen 18.) gegen Bayer 04 Leverkusen.
Im Bus wurde sich erst einmal für das Spiel richtig gestärkt mit einem Wurschtsemmel und einem leckeren Büble-Bier.
Erste nennenswerte Aktion: Pinkelpause in Lechwiesen.
Zügig ging es dann weiter zur Allianzarena, bei der wir mehr als pünktlich ankamen.
Bei gutem Wetter sahen wir in der ersten Halbzeit einen dominanten FCB inkl. Traumtor von Arjen Robben.
In der zweiten Halbzeit verflachte das Spiel leider, weil unser FCB 3 Gänge heruntergeschaltet hat.
Leider wurde die Gute Stimmung durch die beiden schweren Verletzungen von Tolisso und Rafinha etwas getrübt.
Nach dem Spiel ging es dann wieder zügig zum Bus und kamen Reibungslos und schnell zurück nach Kempten.
Alles in allem ein gelungener Ausflug nach München.

MIA SAN MIA